Startseite Kontakt
OMV Webseiten
OMV Webseiten
OMV Webseiten
OMV Konzern www.omv.com Österreich www.omv.at Bulgarien www.omv.bg Deutschland www.omv.de Neuseeland www.omv.nz Norwegen www.omv.no Rumänien www.omv.ro Russland www.omv.ru/ru-ru Serbien www.omv.co.rs Slowakei www.omv.sk Slowenien www.omv.si Tschechien www.omv.cz Tunesien www.omv.tn Türkei www.omv.com.tr UAE www.omv.ae Ungarn www.omv.hu
OMV Gas Webseiten
OMV Gas www.omv-gas.com Österreich www.omv-gas.at Belgien www.omv-gas.be Deutschland www.omv-gas.de Niederlande www.omv-gas.nl Ungarn www.omv-gas.hu
OMV Petrom Webseiten
OMV Petrom www.omvpetrom.com Rumänien www.petrom.ro Moldawien www.petrom.md
Borealis Webseiten
Borealis Group www.borealisgroup.com
Schließen

Schlumberger und OMV geben weltweiten Einsatz von AI & Digital Solutions bekannt

  • Ermöglicht durch kognitive Exploration & Production-Umgebung von DELFI
  • Fünfjahresvertrag um die Effizienz von Projekten und Operations zu steigern
  • Genauere Kenntnis der Reservoire  

Schlumberger und OMV Upstream haben heute den unternehmensweiten Einsatz von KI- und Digitallösungen angekündigt, die durch die Cloud-basierte kognitive Explorations- & Produktions-Umgebung DELFI (eine Marke von Schlumberger) in allen globalen Geschäftsbereichen der OMV im Upstreambereich ermöglicht werden. Im Rahmen des Fünfjahresvertrags werden die beiden Unternehmen zusammenarbeiten, um die Effizienz im gesamten operativen Upstreambereich der OMV zu steigern und das Unternehmen als digitalen Spitzenreiter in der Energiebranche zu positionieren.

„Wir arbeiten Hand in Hand mit der OMV. Gemeinsame Innovationen bei Projekten zur Unterstützung spezifischer Geschäftsziele wie der Verkürzung der Bohrplanungszeiten und der Beschleunigung der Feldentwicklungsplanung, unterstützt durch führende digitale Technologien, die durch die DELFI-Umgebung ermöglicht werden“, sagte Rajeev Sonthalia, Präsident Digital & Integration, Schlumberger. „Dieser globale digitale Einsatz ist ein Zeichen für die operativen Teams beider Unternehmen. Die Erfolge, die wir bereits gemeinsam erzielt haben, untermauern unsere Denkweise bezüglich Innovation. So sind wir auf einem konsequenten Weg, die von OMV gewünschten unternehmerischen Erfolge zu erzielen.“ 

„Die OMV und Schlumberger sind überzeugt, dass Digitalisierung mehr als Technologie ist“, sagte Johann Pleininger, Vorstandsmitglied für Upstream und stellvertretender Vorsitzender der OMV. „Es ist eine neue Art des Arbeitens und wie wir unsere globalen Geschäfte organisieren. Wir nutzen die DELFI-Umgebung, um die Integration unserer Teams zu verwirklichen. Die leistungsstarke Kombination aus Physik und neuen digitalen Technologien führt zu erheblich schnelleren und fundierteren Entscheidungen - in den technischen Disziplinen ebenso wie auch in der operativen Umgebung. Dies kann unser Geschäft noch effizienter und damit kostengünstiger machen.“

Ein umfassender Piloteinsatz der DELFI-Umgebung half der OMV, betriebliche Effizienz bei der Exploration, Feldentwicklungsplanung, Bohrungen und Bohrplanung zu erzielen. Das OMV Subsurface Team verwendete verbesserte KI Workflows in der DELFI Petrotechnical Suite, um automatisch 200 Modelle in einem Sechstel der Zeit zu erstellen und zu simulieren. Die Planung von acht Bohrungen konnte mittels DrillPlan-Lösung (eine Marke von Schlumberger) in der gleichen Zeit wie üblicherweise für eine benötigt wird, durchgeführt werden. 

Die Vereinbarung formalisiert das Engagement beider Unternehmen, die OSDU ™ -Datenplattform nach Industriestandard weiterzuentwickeln und legt den Grundstein für die weitere Zusammenarbeit und Innovation von Workflows und Lösungen im gesamten Energiespektrum, die über Öl und Gas hinausgehen.

Hintergrundinformation:

OMV AktiengesellschaftDie OMV fördert und vermarktet Öl und Gas, innovative Energielösungen und hochwertige petrochemische Produkte – in verantwortlicher Weise. Mit einem Konzernumsatz von EUR 23 Mrd und einem Mitarbeiterstand von rund 20.000 im Jahr 2019 ist die OMV Aktiengesellschaft eines der größten börsennotierten Industrieunternehmen Österreichs. Im Bereich Upstream verfügt die OMV über eine starke Basis in Mittel- und Osteuropa sowie ein ausgeglichenes internationales Portfolio mit dem Mittleren Osten & Afrika, der Nordsee, Russland und Asien-Pazifik als weitere Kernregionen. 2019 lag die durchschnittliche Tagesproduktion bei 487.000 boe/d. Im Bereich Downstream betreibt die OMV drei Raffinerien in Europa und hält eine Beteiligung von 15% an ADNOC Refining und Trading JV, mit einer jährlichen Kapazität von 24,9 Mio Tonnen. Darüber hinaus ist die OMV mit 75% an Borealis beteiligt, einem der weltweit führenden Hersteller von Polyolefinen. Das Unternehmen betreibt etwa 2.100 Tankstellen in zehn europäischen Ländern. Die OMV verfügt über Gasspeicher in Österreich sowie Deutschland. 2019 hat die OMV rund 137 TWh Gas verkauft. Nachhaltigkeit ist ein integraler Bestandteil der OMV Unternehmensstrategie. Die OMV unterstützt den Übergang zu einer CO2-ärmeren Wirtschaft und hat messbare Ziele für die Reduzierung der CO2-Intensität und die Einführung neuer Energie- und petrochemischer Lösungen festgelegt.
 

Schlumberger
Schlumberger ist der weltweit führende Anbieter von Technologie und digitalen Lösungen für die Charakterisierung, das Bohren, die Produktion und die Verarbeitung von Lagerstätten für die Energiewirtschaft. Mit Produktverkäufen und -dienstleistungen in mehr als 120 Ländern und mit rund 82.000 Mitarbeitern zum Ende des dritten Quartals 2020 mit über 170 Nationalitäten liefert Schlumberger das umfassendste Produkt- und Dienstleistungsangebot der Branche, von der Exploration über die Produktion bis hin zur integrierten „Pore-to-Pipeline“-Lösungen, die die Kohlenwasserstoffrückgewinnung optimieren, um die Leistung des Reservoirs nachhaltig zu gewährleisten. Schlumberger Limited verfügt über Geschäftsstellen in Paris, Houston, London und Den Haag und erzielte 2019 einen Umsatz von 32,92 Milliarden US-Dollar. Weitere Informationen finden Sie unter www.slb.com.

Ölfinder