Startseite Kontakt
OMV Webseiten
OMV Webseiten
OMV Webseiten
OMV Konzern www.omv.com Österreich www.omv.at Bulgarien www.omv.bg Deutschland www.omv.de Neuseeland www.omv.nz Norwegen www.omv.no Rumänien www.omv.ro Russland www.omv.ru Serbien www.omv.co.rs Slowakei www.omv.sk Slowenien www.omv.si Tschechien www.omv.cz Tunesien www.omv.tn/ar-tn Türkei www.omv.com.tr UAE www.omv.ae Ungarn www.omv.hu
OMV Gas Webseiten
OMV Gas www.omv-gas.com Österreich www.omv-gas.at Österreich www.omv-gas.be Deutschland www.omv-gas.de Niederlande www.omv-gas.nl Ungarn www.omv-gas.hu
OMV Petrom Webseiten
OMV Petrom www.omvpetrom.com Österreich www.petrom.ro Österreich www.petrom.md
Borealis Webseiten
Borealis Group www.borealisgroup.com
Schließen

E-Ladestationen an OMV Tankstellen

Der Treibstoff-Mix an der Tankstelle der Zukunft wird ein sehr breiter sein. Auch wenn fossile Treibstoffe weiterhin eine große Rolle spielen werden, ist Elektromobilität in Form von Strom und Wasserstoff bereits präsent und wird vor allem im Kurzstrecken-Personenverkehr weiter an Bedeutung gewinnen.

 Die OMV unterstützt daher auch diese nachhaltigen Antriebsformen und ist bei SMATRICS mit einer Beteiligung von 40% eingestiegen. Die übrigen Anteile an SMATRICS werden zu 40% von VERBUND und zu 20% von SIEMENS gehalten.
SMATRICS ist der Komplettanbieter für Dienstleistungen rund um das Thema Elektromobilität und betreibt als erster Anbieter ein flächendeckendes Hochleistungsladenetz mit mehr als 435 Ladestationen in ganz Österreich. 45 davon befinden sich bereits jetzt an 15 OMV Standorten in Österreich, 9 weitere an 3 Standorten in Bayern (Stand November 2019). 

Von den Ladestationen sind rund 210 Highspeed Ladepunkte mit Leistungen von 43 bzw. 50 Kilowatt (kW), welche sich unter anderem ca. alle 60 Kilometer entlang der Autobahnen befinden und wie alle SMATRICS Ladepunkte zu 100% aus Grünstrom von VERBUND gespeist werden. Für Vollladungen in 20 Minuten.

Seit Anfang 2018 sind auch im OMV Headoffice zwei Ladestationen von SMATRICS in Betrieb. Die angebotenen Ladestationen verfügen jeweils über eine maximale Leistung von 22 kW und können beispielsweise einen VW e-Golf in der Zeit eines Meetings im Hause (bzw. in ca. 1,5 Stunden) aufladen.

Ölfinder