OMV Global
Schließen
img_about_us_overview_company_EN

OMV Konzern

Die OMV ist mit einem Gesamtumsatz von EUR 62 Mrd und 22.300 Mitarbeiter:innen* eines der größten börsennotierten Industrieunternehmen Österreichs. Als weltweit tätiger Energie- und Chemiekonzern wollen wir bis 2030 zu einem führenden Anbieter nachhaltiger Kraftstoffe, Chemikalien und Werkstoffe mit Fokus auf Lösungen für die Kreislaufwirtschaft werden – eng verbunden mit unserem Anspruch, bis spätestens 2050 klimaneutral zu sein.
*(31.12.2022; inkl. Borealis)

Kennzahlen

 

EUR 62 Mrd
Umsatzerlöse

   

EUR 7.8 Mrd
Cashflow aus der Betriebstätigkeit

  

22.300
Mitarbeiterinnen & Mitarbeiter
EUR 11.2 Mrd
CCS Operatives Ergebnis vor Sondereffekten

 

 

Unsere Geschäftsbereiche

Chemicals & Materials

Chemicals & Materials

Die OMV wurde durch ihre Tochtergesellschaft Borealis zu einem weltweit führenden Anbieter fortschrittlicher und kreislauforientierter Polyolefinlösungen und ist eine europäische Marktführerin im Bereich Basischemikalien, Pflanzennährstoffen und Kunststoffrecycling. Gemeinsam mit den zwei wichtigen Joint Ventures – Borouge (mit ADNOC, in den VAE und Singapur) und Baystar™ (mit TotalEnergies, in den USA) – liefert Borealis Produkte und Dienstleistungen für Kunden auf der ganzen Welt.

Fuels & Feedstocks

Fuels & Feedstocks

Die OMV produziert und vermarktet Kraftstoffe sowie Rohstoffe für die chemische Industrie, betreibt drei Raffinerien in Europa und hält eine Beteiligung von 15% an einem Raffinerie Joint Venture in den VAE. Die OMV betreibt rund 1.800 Tankstellen in zehn europäischen Ländern. Zu den Aktivitäten gehört zudem Gas & Power Osteuropa, wo sie auch ein Gaskraftwerk in Rumänien betreibt.

Energy

Energy

Die OMV exploriert und produziert Öl & Gas in den vier Kernregionen Mittel- & Osteuropa, Mittlerer Osten & Afrika, Nordsee sowie Asien-Pazifik. Die durchschnittliche Tagesproduktion lag 2021, inklusive eines Joint Ventures in Russland, bei 486.000 boe/d mit einem Schwerpunkt auf der Produktion von Erdgas (~60%). Ab dem 1. März 2022 werden die russischen Unternehmen nicht mehr konsolidiert. Zu den Aktivitäten gehört Gas Marketing Westeuropa, die Gasspeicher in Österreich & Deutschland betreiben.

Klimaziele

img_climate change_sustainability

Wir verpflichten uns, bis spätestens 2050 klimaneutral zu sein. Deshalb reduzieren wir bis 2030 die Emissionen unseres Betriebs (Scope 1 & 2) um 30% und unseres Produktportfolios (Scope 3) um 20%. Die wichtigsten Hebel zur Erreichung dieses Gesamtziels sind die Modernisierung unseres Portfolios, Effizienzsteigerungen, verstärkter Bezug erneuerbarer Energien, Verringerung des Durchsatzes und Verkaufs fossiler Raffinerieprodukte sowie die Erhöhung des Anteils recycelter und nachhaltiger Rohstoffe. Sämtliche Ziele stehen im Einklang mit dem Pariser Klimaschutzabkommen, die Umsetzung lassen wir von unabhängiger Stelle überwachen.

Alle Standorte

 

Weitere Informationen

Nützliche Links

Downloads
Konzernpräsentation (nur in Englisch verfügbar) (PDF, 2,2 MB)
 

Ölfinder