Startseite Kontakt
OMV Webseiten
OMV Webseiten
OMV Webseiten
OMV www.omv.com/en Österreich www.omv.at/de-at Bulgarien www.omv.bg/bg-bg Tschechische Republik www.omv.cz/cs-cz Deutschland www.omv.de/de-de Ungarn www.omv.hu/hu-hu Neuseeland www.omv.nz/en-nz Norwegen www.omv.no/no-no Rumänien www.omv.ro/ro-ro Russland www.omv.ru/ru-ru Serbien www.omv.co.rs/sr-rs Slowenien www.omv.si/sl-si Slowakei www.omv.sk/sk-sk Tunesien www.omv.tn/ar-tn Türkei www.omv.com.tr UAE www.omv.ae/en-ae
OMV Gas Webseiten
OMV Gas www.omv-gas.com/de
OMV Petrom Webseiten
OMV Petrom www.omvpetrom.com/ro
Schließen

Lehrstellen in Österreich

Wenn Energie dein Leben ist, ist das deine Zukunft: Starte deine TOP OMV Lehre! 
Lehrberufe gibt es viele – aber in kaum einem kannst du so viel bewegen wie in der OMV. Denn du bist unsere Zukunft, die Zukunft der Energiegewinnung. Wir zählen bereits seit 1958 zu den größten Lehrlingsausbildnern des Landes: Sichere dir jetzt deine Lehrstelle bei einem der führenden Öl- und Gaskonzerne Europas.

In folgenden Bereichen kannst du deine TOP OMV Lehre absolvieren:

  • Chemieverfahrenstechnik
  • Elektrobetriebs- und Prozessleittechnik
  • Elektrobetriebs- und Metalltechnik
  • Industriekauffrau/-mann

Was bieten wir dir?

  • Eine fundierte theoretische und praktische Grundausbildung für die technischen Lehrberufe in der TÜV Austria-OMV Akademie in Gänserndorf
  • Betriebliche Praxis an einem unserer Standorte (Schwechat, Gänserndorf oder Wien)
  • Einen der besten Kollektivverträge Österreichs (derzeitige Lehrlingsentschädigung, Stand 2019: € 800,01 brutto pro Monat im ersten Lehrjahr) 
  • Eine spannende und professionelle Lehrausbildung, Englischkurse und Auslandspraktika
  • Prämien bei guter Leistung
  • Lehre mit Matura: Du hast die Möglichkeit, schon während der Lehrzeit bis zu 3 Maturateilprüfungen abzulegen. Die Vorbereitungskurse werden in der TÜV Austria-OMV Akademie in Gänserndorf abgehalten
  • Erste-Hilfe-Kurs (gilt auch für die Führerscheinprüfung), Feuerwehrgrundausbildung (bei den meisten Lehrberufen) und Sportunterricht
     

Tage der offenen Türe

Schnuppere in deinen Traumberuf hinein und erlebe den Alltag in der OMV! Besuche uns an den Tagen der offenen Tür in der OMV Austria in Gänserndorf und in der Raffinerie Schwechat.
Melde dich gleich an! Schicke einfach ein Mail mit Namen und für welchen Tag der offenen Tür an welchem Standort du dich interessierst an lehre@omv.com
OMV Austria in Gänserndorf: 25. November 2019 und 13. Jänner 2020, jeweils von 09:00 – 11:00 Uhr und 13:00 – 15:00 Uhr
Raffinerie Schwechat: 20. November 2019 und 21. Jänner 2020, jeweils von 09.00 bis 15:00 Uhr

Bitte beachte, dass Lehrstellen zurzeit nur in Österreich angeboten werden.
Wenn Energie dein Leben ist, ist das deine Zukunft: Starte deine TOP OMV Lehre!    
Jahr für Jahr bilden wir TOP Lehrlinge aus, aber leider sind unsere Ausbildungsplätze begrenzt. Überzeuge uns deshalb mit einer aussagekräftigen Bewerbung sowie mit Arbeitseifer und Teamgeist.
Bewerbungen sind ab 1. Oktober 2019 wieder möglich!
    

Was solltest du mitbringen?

  • Du hast Interesse an einem der genannten Lehrberufe
  • Du verfügst über einen Pflichtschulabschluss (mindestens eine „2“ in Mathematik und Deutsch)
  • Du arbeitest gern im Team, bringst dich tatkräftig ein und beobachtest detailliert und umfassend
  • Du lernst gerne dazu – auch wenn es einmal anspruchsvoller wird
  • Du verstehst technische Zusammenhänge und gehst logisch und analytisch an Problemstellungen heran
  • Du hast kaufmännisches Interesse, einen genauen Arbeitsstil sowie Freude an der englischen Sprache (bei Interesse an einem kaufmännischen Lehrberuf)
  • Wir überprüfen deinen Schulabschluss und deine Zeugnisse
  • Du absolvierst einen allgemeinen schriftlichen Aufnahmetest sowie ein persönliches Interview
  • Du nimmst an einem halbtägigen Aufnahmeworkshop teil
     

Ziel der Ausbildung

Wir bilden dich zur chemisch-technischen Facharbeiterin  bzw. zum chemisch-technischen Facharbeiter für den Schichtbetrieb in der Raffinerie Schwechat oder im Tanklager Lobau aus.

Deine Aufgaben

  • Du stellst sicher, dass unsere Produktionsabläufe reibungslos funktionieren.
  • Sicherheit hat bei uns höchste Priorität. Deshalb sorgst du dafür, dass unsere Anlangen stets in gutem Zustand und sicher sind.
  • Außerdem stellst du die Produktionsanlage, deren Apparate und Maschinen ein und betreibst sie.
  • Somit bist du auch direkt für die Qualität unserer Produkte verantwortlich. Durch Musternahmen und Qualitätskontrollen stellst du sicher, dass wir nur das Beste herstellen.
  • Natürlich schafft man das nicht alles allein. Deshalb arbeitest du auch mit unseren Produktionspartnern zusammen.

Die Lehre

  • Die Lehrzeit beträgt 3,5 Jahre.
  • Davon verbringst du insgesamt 35 Wochen in der Berufsschule in St. Pölten (Internat) und lernst ca. 1,5 Jahre an der TÜV Austria-OMV Akademie in Gänserndorf.

Lehrinhalte

  • Einführung allgemeine Chemie und Grundbegriffe der Physik
  • Physikalische, anorganische und organische Chemie
  • Chemie Praxis – Laborkunde und analytische Chemie, Laborübungen
  • Werkstoffkunde
  • Anlagen- und Apparatekunde/Verfahrenstechnik
  • Chemische Technologie
  • Mess-, Steuer-, und Regelungstechnik
  • Arbeitssicherheit
  • Angewandte Mathematik
  • Industrieanlage - Monoanlage
  • Montagerahmen
  • raffineriespezifische Ausbildung, Trenntechnikum und Rektifikationsanlage, Rührkessel
  • mechanische Grundausbildung
  • Sensorik, Messtechnik, Elektrotechnik Grundlagen
  • Youtube:
  • Lehrberuf Chemieverfahrens- technikerIn – Carlo Tomasi erzählt über seine Erfahrungen als OMV Lehrling. Mehr Info
  • Lehrberuf Chemieverfahrens- technikerIn – Lea Kosek erzählt über ihre Erfahrungen als OMV Lehrling. Mehr Info
  • Lehrberuf Chemieverfahrens- technikerIn – Erfahrungen von OMV Lehrlingen. Mehr Info

Elektrobetriebstechnik (Automatisierungs- und Prozessleittechnik & Anlagen- und Betriebstechnik)

Ziel der Ausbildung
In diesem Lehrberuf bilden wir dich zur technischen Facharbeiterin bzw. zum technischen Facharbeiter in der Erdöl- und Erdgasgewinnung sowie im Erdgastransport aus. Der Fokus dieser Ausbildung liegt auf Elektrotechnik.

Deine Aufgaben
Ohne unsere elektrischen Maschinen und Geräte geht bei uns nichts – du bist dafür verantwortlich, sie aufzustellen und anzuschließen.
Damit unsere elektrischen Geräte und unsere Mess-, Steuer- und Regeleinrichtungen einwandfrei funktionieren, wartest du sie regelmäßig.
Sollte doch einmal etwas kaputtgehen, führst du Störanalysen durch und bist du für die Reparatur zuständig.

Die Lehre

  • Die Lehrzeit beträgt 4 Jahre.
  • Davon verbringst du insgesamt 40 Wochen in der Berufsschule in Gmunden (Internat) und lernst ca. 1,5 Jahre an der TÜV Austria-OMV Akademie in Gänserndorf.

Lehrinhalte

  • Gleichstromtechnik inkl. Unfallverhütung
  • Elektroinstallationstechnik
  • Händische und maschinelle Bearbeitung von Metallen und Kunststoffen
  • Steuerungstechnik, Prozessleittechnik
  • Wissensvermittlung OMV AUT E&P (Seismik, Bohren, Behandlungs- und Leitungstechnik, Separatoren und Erdgastrocknung)
  • Einphasen- und Dreiphasenwechselstromtechnik
  • Maschinen- und Gerätekunde
  • Programmierung einer Kleinsteuerung
  • Löten und Schweißen
  • Programmierung einer speicherprogrammierbaren Steuerung verschiedener Hersteller
  • Pneumatik, Elektropneumatik und Hydraulik
  • Elektrische Schutztechnik
  • Messtechnik (Messen nicht elektrischer Größen)
  • Vertiefende praktische Ausbildung in Prozessleittechnik
  • Youtube:
  • Lehrberuf Elektrobetriebs-/ ProzessleittechnikerIn – Klaus Donner erzählt über seine Erfahrungen als OMV Lehrling. Mehr Info

Elektrobetriebstechnik (Anlagen- und Betriebstechnik) und Metalltechnik (Maschinenbautechnik)

Ziel der Ausbildung

In dieser Doppellehre bilden wir dich zur technischen Facharbeiterin bzw. zum technischen Facharbeiter in der Öl- und Gasgewinnung sowie im Gastransport aus. Der Fokus dieser Ausbildung liegt neben der Elektrotechnik auf Metall- und Maschinenbautechnik.

Deine Aufgaben
Ohne unsere industriellen Produktionsmaschinen geht bei uns nichts – du bist dafür verantwortlich, sie aufzustellen und anzuschließen.
Damit unsere mechanischen und elektrischen Einrichtungen einwandfrei funktionieren, wartest du sie regelmäßig.
Sollte doch einmal etwas kaputtgehen, führst du Störanalysen durch und bist du für die Reparatur zuständig.

Die Lehre

  • Die Lehrzeit beträgt 4 Jahre (Doppellehre).
  • Davon verbringst du insgesamt 40 Wochen in der Berufsschule in Amstetten (Internat) und lernst ca. 1,5 Jahre an der TÜV Austria-OMV Akademie in Gänserndorf.

Lehrinhalte

  • Gleichstromtechnik inkl. Unfallverhütung
  • Gleichstromtechnik inkl. Unfallverhütung
  • Händische und maschinelle Bearbeitung von Metallen und Kunststoffen
  • Steuerungstechnik, Prozessleittechnik
  • Wissensvermittlung OMV AUT E&P (Seismik, Bohren, Behandlungs- und Leitungstechnik, Separatoren und Erdgastrocknung)
  • Einphasen- und Dreiphasenwechselstromtechnik
  • Maschinen- und Gerätekunde
  • Programmierung einer Kleinsteuerung
  • Löten und Schweißen
  • Programmierung einer speicherprogrammierbaren Steuerung verschiedener Hersteller
  • Pneumatik, Elektropneumatik und Hydraulik
  • Elektrische Schutztechnik
  • Vertiefende Ausbildung in maschineller Bearbeitung von Metallen und Kunststoffen
  • CNC Drehen und Fräsen
  • Youtube:
  • Lehrberuf Elektrobetriebs-/ MaschinenbautechnikerIn – Mario Fröschl erzählt über seine Erfahrungen als OMV Lehrling. Mehr Info

Ziel der Ausbildung
Wir bilden dich zur bzw. zum kaufmännischen Angestellten in der Mineralölindustrie aus.

Deine Aufgaben

  • In einem so großen Unternehmen wie der OMV gibt es viel zu regeln – auch international.
  • Unterstütze uns bei der Korrespondenz, indem du z.B. Texte erstellst - auch in englischer Sprache.
  • Wir bekommen viel Post – erledige Arbeiten im Posteingang und –ausgang.
  • Hilf uns bei der betrieblichen Buchführung und Kostenrechnung.
  • All unsere Mitarbeitenden brauchen Materialien und viele nehmen Dienstleistungen in Anspruch – und du bist für die Bestellung zuständig.
  • Wer viel kauft und verkauft hat auch viel Zahlungsverkehr – unterstütze uns bei dessen Abwicklung.

Die Lehre

  • Die Lehrzeit beträgt 3 Jahre.
  • Davon verbringst du insgesamt 30 Wochen in der Berufsschule Waldegg.
  • Die restliche Ausbildung findet in Gänserndorf oder Wien statt.

Lehrinhalte

  • Englisch und Fachenglisch
  • Politische Bildung und Recht
  • Betriebs- und Volkswirtschaft
  • Büroorganisation
  • Warenkunde
  • Kommunikation, Präsentation, Moderation
  • Persönlichkeitstraining
  • Projektmanagement
  • Verkaufstraining
  • Lehre mit Matura
  • Youtube:
  • Lehrberuf Industriekauffrau/-mann – Anna Böhm erzählt über ihre Erfahrungen als OMV Lehrling. Mehr Info
  • Lehrberuf Industriekauffrau/-mann – Stefanie Scherzer erzählt über ihre Erfahrungen als OMV Lehrling. Mehr Info

Sie machen sich Gedanken über die Zukunft Ihres Kindes, wünschen sich eine fundierte und interessante Ausbildung mit Zukunftsaussichten? Ihr Kind möchte etwas bewegen und in einem internationalen Team das Zukunftsthema Nummer 1 -  Energiegewinnung - mitgestalten? Es liebt Abwechslung und Herausforderungen? Dann sind Sie bei uns richtig.

Die Ausbildung Ihrer Kinder ist uns ein Anliegen. Wir möchten sie fordern und fördern, sowie bei der Gestaltung ihrer beruflichen Zukunft unterstützen.

Eine Lehre bei der OMV ist eine tolle Referenz: Wir sind nicht nur einer der führenden Öl- und Gaskonzerne Europas sondern zählen bereits seit 1958 zu den größten Lehrlingsausbildnern des Landes.

Mit unserer Ausbildung  fördern wir nicht nur die fachliche, sondern auch die persönliche Weiterentwicklung Ihres Kindes. Teambuilding-Seminare, Feuerwehrausbildung, Fitness- und Sporttraining sind nur ein Teil der zusätzlichen Angebote.

Begeistert sich Ihr Kind für die Technik? Interessiert es sich für die Chemie? Oder möchte es eher die kaufmännischen Abläufe kennenlernen? Mit unseren Ausbildungen bleibt keiner dieser Wünsche offen.

Wie werden Ihre Kinder betreut?
Ein kompetentes und freundliches Team an Ausbildnerinnen und Ausbildnern unterstützt Ihr Kind  vom ersten Tag an. Um Ihrem Schützling einen einfachen Einstieg in die Lehre zu ermöglichen, wird die Ausbildung mit einem Einführungstag eröffnet. An diesem Tag wird die OMV als Unternehmen präsentiert  und die Ausbildnerinnen und Ausbildner stellen sich vor.  Zum Beginn der Lehre gibt es eine Teambuilding-Woche, während dieser Ihr Kind die ersten Kontakte knüpft und sich sportlich betätigen wird.

Warum ist die OMV eine gute Arbeitgeberin?
Wir sind das größte börsennotierte Industrieunternehmen Österreichs. Unsere rund 22.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kommen aus mehr als 60 verschiedenen Ländern und arbeiten in rund 30 Ländern auf vier Kontinenten. Unsere Stärke ist, dass wir die komplette Wertschöpfungskette der Energieversorgung bedienen: von der Suche bis zur Verwertung von Öl und Gas. Damit versorgen wir rund 200 Millionen Menschen mit Energie.

Zudem wird bei der OMV Vielfalt gelebt. Unabhängig von Geschlecht, Nationalität, Religion, sexueller Orientierung - gegenseitiger Respekt, Verantwortungsbewusstsein und Fairness sind die Basis unseres täglichen Handelns und das Fundament unserer täglichen Arbeitsbeziehungen.

Tankstellenfinder

Ölfinder